• daumen smilekk logodaumen smile
  • 2.Bundesliga
    Ost Frauen 
    1.Bundesliga
    Nord Herren
Drucken

5.Seenturnier

Geschrieben von Orga-Team am . Veröffentlicht in 5.Seenturnier

Hallo Faustballfreunde,

anlässlich des 90-jährigen Bestehens der SG Stern Kaulsdorf möchten wir euch recht herzlich zu unserem 5. Kaulsdorfer Seenturnier am 3. und 4. September 2016 einladen. Es wird wie im letzen Jahr ein Männer A- und B-, ein Damen-, ein Freizeit- sowie ein Mixturnier geben.

Die Sterne freuen sich, das 90'igsten Jahr des Vereinsbestehens, mit euch zu feiern.

Hier die Infos:                Einladung             Meldebogen

Seenturnier 2016

Drucken

14. Spieltag der 1. Bundesliga Nord Männer

Geschrieben von Mario Wunderlich am . Veröffentlicht in 1.BL Männer Feld 16

Knappe Niederlage zum Saisonabschluss

dfbl logoSG Stern Kaulsdorf - TV Brettorf 4:5 ( 11:13 11:8 5:11 7:11 11:9 4:11 11:8 11:8 9:11)

Am vergangenen Samstag hatten die Kaulsdorfer Sterne ihren vorerst letzten Erstligaauftritt. Nach 9 Sätzen konnten sich die Gäste aus Brettorf über den hartumkämpften Sieg freuen. Das Spiel war ein Spiegelbild der gesamten Saisonleistung der Sterne. Zu viele Eigenfehler, Unkonzentriertheiten, fehlende Laufbereitschaft und ein insgesamt unbeständiges Spiel wurde von den Faustballern gezeigt.

Drucken

Vorbericht: 14. Spieltag der 1. Bundesliga Nord Männer

Geschrieben von Mario Wunderlich am . Veröffentlicht in 1.BL Männer Feld 16

Saisonabschluss auf heimischen Platz

dfbl logoAm kommenden Samstag absolvieren die Sterne aus Kaulsdorf ihr vorerst letztes Erstligaspiel. In den kommenden Hallen- und Feldspielzeiten werden die Faustballer wieder in der 2. Bundesliga Ost antreten. Deshalb hofft die Männermannschaft auf viel Unterstützung um nochmals ihre Erstligatauglichkeit unter Beweis zu stellen. Aufschlag ist 16 Uhr auf dem Sportplatz an der Lassaner Str.

Drucken

12. und 13. Spieltag der 1. Bundesliga Nord Männer

Geschrieben von Benjamin Fiedler am . Veröffentlicht in 1.BL Männer Feld 16

Abstieg in Liga 2

dfbl logoSG Stern Kaulsdorf - TK Hannover 0:5 (5:11 6:11 10:12 6:11 7:11)

Der Wurm steckte weiterhin im Detail fest. Die Sterne kamen einfach nicht in den gewünschten Spielfluss. Wie zu Letzt fing der erste Satz gegen Hannover genauso an, wie man alle Spiele in der Vergangenheit begann. Schnell lag man zur ersten Pause mit 0:3 hinten und die beiden anderen Sätze folgten dementsprechend schnell.

Drucken

Vorbericht: 12. und 13. Spieltag der 1. Bundesliga Nord Männer

Geschrieben von Benjamin Fiedler am . Veröffentlicht in 1.BL Männer Feld 16

Letzte Chance

dfbl logoNachdem man das Spiel gegen Ahlhorn ohne dessen Angreifer nicht Gewinnen konnte, wollen die Sterne kämpferisch beim Auswärtswochenende überzeugen. Man möchte nun an diese Leistung vom letzten Spieltag anknüpfen. Zu Gast sind wir am Samstag, den 16.07.2016, beim TKH und am Sonntag bei Brettorf auf dem Platz. Mit kompletter Besatzung und verspätetem Bericht wollen wir uns natürlich als Sternencombo erfolgreich präsentieren und so wichtige Punkte einfahren. Der Blick auf die Tabelle lässt hoffen. TKH derzeit noch auf dem letzten Rang und Brettorf direkt vor uns. Dieses Wochenende gilt es nur nicht abzusteigen. Um das zu verhindern, heißt es die Leistung wie zu Beginn beim TKH-Turnier Anfang Mai wieder in Erinnerung zu rufen, um den Gegner so zu besiegen

Drucken

6. Spieltag der 2. Bundesliga Ost Frauen

Geschrieben von Karoline am . Veröffentlicht in 2.BL Damen Feld 16

  Plus und Minus zum Saisonabschluss

Am gestrigen Tag trafen sich noch einmal die Teams der 2.Bundesliga Ost zum letzten Spieltag der Saison. Wir durften unsere Tabellennachbarn vom VfK Berlin und den TSV Essel, sowie den etwas abgeschlagenen TSV Hagenah auf heimischen Rasen begrüßen.

In der ersten Partie trafen der VfK Berlin und das Team aus Essel aufeinander und wie erwartet wurde es eine ausdauernde Partie- welche die Berlinerinnen nach fünf Sätzen für sich entscheiden konnten.

SG Stern Kaulsdorf 3:2 TSV Hagenah   (8:11, 12:10, 15:14, 9:11, 11:3)

Danach starteten wir in unser erstes Spiel des Tages und erhofften uns ganz klar einen Sieg. Der TSV Hagenah zeigte sich jedoch trotz des letzten Tabellenrangs kampfeslustig und erspielte sich Ball um Ball, während wir mit leichten Problemen in der Abwehr starteten. Nachdem wir den ersten Satz hergeben mussten, stellten wir uns in der Folge besser auf die hauptsächlich  lang durch die Mitte gespielten Bälle ein.